• Feinstes Simsontuning seit 1994
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • schneller, sicherer Versand (DHL)
  • Gratiszugaben

LT Rumpfmotor S85/90 solo (ohne Zylinder)

1.400,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 4 Werktage (Ausland)
Stück
Beschreibung
LT Quality:
Auch beim Neumotor werden alle Komponenten unserer strengen Kontrolle unterzogen und einzeln zusammengesetzt. Es werden ausschließlich hochwertige Bauteile verwendet, um höhste Laufleistungen erzielen zu können. Getriebe und Kupplung werden mit engen Toleranzen speziell nachgearbeitet, sodass wir maximale Haltbarkeit und Funktionaliät gewährleisten können.


Die folgenden Teile werden verbaut:

  • Gehäuse mit 54,2mm Bohrung (13mm tief) - passend für LT85 EVO und LT90 Reso Zylinder
  • LT EVO Schmiede-Kurbelwelle S70/S85 - höhste Haltbarkeit für S70 und S85 Zylinder im Rennbetrieb oder auf der Alltagsfahrt
  • Primärtrieb in Standardübersetzung S51 - aus Schmiederohling gefertigt, sehr gute Verzahnungsqualität, ruhiger Lauf, Bronzebuchse für optimalen Notlaufbetrieb
  • 5-Lamellen Kupplung mit 1,5mm Tellerfeder und Racing Scheiben und EVO Belägen - maximale Haltbarkeit trotz Leichgängigkeit der Kupplung durch hochwertige Komponenten
  • 5-Gang Getriebe mit verstärkten 2.Gang - ein zusätzlicher Gang für bessere Endgeschwindigkeit, erhöhte Haltbarkeit durch Verstärkung der Schwachstelle im Simsongetriebe (2.Gang)
  • nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte - leichtgängigere Kupplung, kein Reibverschweißen der Kupplungsstifte! absolut Wartungsfrei!
  • verschraubter Schaltwalzenbolzen - leichtgängigere Schaltung, kein Runterspringen des Sprengrings mehr möglich!


Achtung:
Bohrungsmaß
Die Bohrung ist mit 13mm Tiefe auf moderne Simsonzylinder mit kürzerer Laufbuchse ausgelegt. Bitte prüft vorab, ob euer gewünschter Zylinder das passende Maß hat. Falls Ihr euch unsicher seid, kontaktiert uns einfach per Mail!

Thermische Belastung
Bei Motoren über 10 PS muss für ausreichend Kühlluftzufuhr gesorgt werden. Das betrifft besonders KR51 und SR50, da es durch die bauartbedingte Motorabdeckung zu Wärmestau kommt. Abhilfe schafft hier die Bearbeitung oder Entfernung der Motorabdeckung. S51/S50 haben durch die offene Bauweise die beste Vorraussetzung für Tuning- und Rennmotoren.
Mögliche Probleme des Wärmestaus können sein:
- Benzin kocht im Vergaser
- Leistungsverlust
- Hitzeklemmer
- Klingeln

Bewertungen
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.